die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Nachtblauer Tod

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nach einer Party ist für Leon nichts mehr wie zuvor. Seine Mutter wurde ermordet aufgefunden. Als dann auch noch Leons Vater unter Mordverdacht gerät, stürzt seine Welt ins Chaos. Er findet Unterschlupf bei der Familie seines besten Freundes Ben. Da der Kommissar sein Urteil schon gefällt zu haben scheint, ist Leon fest entschlossen, die Unschuld seines Vaters zu beweisen und begibt sich auf Spurensuche. Bei seinen Ermittlungen erfährt er immer mehr über seine Eltern, dringt tief zu seinen Wurzeln vor und muss erkennen, dass vieles nicht so war, wie er vermutet hatte. Die Suche nach dem Mörder wird zu einer Suche nach sich selbst. Das gleichnamige Buch ist bei Fischer FBJ Verlag erschienen.

Autor(en) Information:

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist freier Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über elf Millionen Mal verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt. "Ostfriesenkiller" begeisterte Millionen von Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können