die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. ¬Das¬ kleine Buch der Tugenden

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Gute mit Freude tun! Das ist Tugend. Das Christentum kennt drei Grundtugenden: Glaube, Hoffnung, Liebe. Anselm Grün greift sie auf, macht sie zu leuchtenden Perlen der Lebenskunst. Wer Glauben sucht, lernt zu vertrauen und wird stark gegen Misstrauen und Lebensangst. Wer Hoffnung sucht, baut für sich und andere an der Zukunft. Und wer die Liebe sucht, findet ein Mittel gegen den Tod. Die großen Tugenden helfen uns, menschlicher und glücklicher zu leben. "Die klassischen Wege zum Glück sind die Tugenden. Wenn ich über Glaube, Hoffnung und Liebe schreibe, dann geht es auch hier um den Weg zum wahren Menschsein." - Pater Anselm Grün "Millionen menschen gibt er Hoffnung und Halt" - ARD, Das Erste online Anselm Grün trat mit 19 Jahren in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach ein. Nach dem Studium der Philosophie, Theologie und Betriebswirtschaft ist er seit 1977 wirtschaftlicher Leiter der Abtei. Außerdem ist er geistlicher Berater und als Kursleiter tätig. Insgesamt sind von ihm etwa 120 Titel zu spirituellen Themen erschienen.

Autor(en) Information:

Anselm Grün trat mit 19 Jahren in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach ein. Nach dem Studium der Philosophie, Theologie und Betriebswirtschaft ist er seit 1977 wirtschaftlicher Leiter der Abtei. Außerdem ist er geistlicher Berater und als Kursleiter tätig. Insgesamt sind von ihm etwa 120 Titel zu spirituellen Themen erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können