die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. TRIXIE

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Du bist nicht nur irgendein Hund. Mir kannst du nichts vormachen. Ich weiß, was du in Wirklichkeit bist. In Wirklichkeit bist du ein Engel." Ich werde niemals die Wahrheit über unseren Golden Retriever kennen, über Trixie, die eine unermessliche Weisheit in sich trug. Ich weiß jedoch, dass wir sie all die Jahre geliebt und geschätzt haben und sie uns ständig verblüffte, wie nur die Wahrheit es tut. Sie brachte uns jeden Tag zum Lachen - und manchmal weinten wir auch aus Sorge um sie. In dieser großen Welt war sie ein kleines Wesen, aber in jeder Hinsicht, die zählt, einschließlich der Wirkung, die sie auf jene ausübte, die sie liebten, führte sie ein bedeutsames Leben. Vielleicht ist das die Hauptaufgabe von Hunden: unseren Sinn für das Wunderbare neu zu beleben. Sie bringen uns zum Nachdenken darüber, dass wir unserer Intuition vertrauen sollten, und sie verhelfen uns zu der Erkenntnis, dass etwas, das man intuitiv erkennt, genauso real sein kann wie alles, was wir durch unsere physische Erfahrung wahrnehmen. "Einmal mehr ein sprachliches Meisterwerk!" - Kirkus Reviews "Die beste Beschreibung, die ich je gelesen habe, wie ein Hund dein Leben verändern und deine Seele berühren kann." - The Dog Blog DEAN KOONTZ, geboren in Pennsylvania, schrieb zahlreiche Romane, die es auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste schafften. Auch mit dieser Autobiografie gelang ihm das wieder. Seine vielfach preisgekrönten Werke wurden in 39 Sprachen übersetzt und mehr als 500 Millionen Mal verkauft. Heute lebt der Autor mit seiner Frau Gerda, der Hündin Elsa und dem fortdauernden geistigen Wirken ihrer beiden Golden Girls Trixie und Anna in Südkalifornien. Sie behielt ihren Namen, als sie zu uns kam: Trixie. Manchmal sagte ich scherzhaft, der Name klinge eher nach einer Stripperin als nach einem Hund. Man sagte uns, wir könnten den Namen ändern. Trixie könne man schnell beibringen, auf einen neue...

Autor(en) Information:

Dean Koontz schrieb zahlreiche Romane, die auf der Bestsellerliste der NEW YORK TIMES auf Platz 1 standen und weltweit Erfolge feierten. Auch das autobiografische Sachbuch TRIXIE schaffte es auf diesen begehrten ersten Platz. Geboren wurde der Autor 1945 in Pennsylvania. Er arbeitete zunächst als Englischlehrer und schrieb nur am Wochenende und in den Abendstunden, völlig überzeugt davon, ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden. Und nicht nur er, auch seine Frau Gerda war von seinem Können überzeugt. Daher bot sie ihm an, fünf Jahre lang allein den Lebensunterhalt zu verdienen. Im Laufe dieser Zeit sollte er mit dem Schreiben ausreichende Einnahmen erzielen können - oder seinen Kindheitstraum an den Nagel hängen, so die Vereinbarung. Der Autor musste diese Frist aber gar nicht ausschöpfen, der Erfolg kam schneller, und seitdem hat er insgesamt sagenhafte 500 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft, die den großen Erfolg in den USA weltweit wiederholten. Die Hundebiografie TRIXIE schildert auf gewohnt spannende Weise das gemeinsame Leben mit dem gleichnamigen Assistenzhund. Als die Koontzens beschließen, diesen intelligenten und wachsamen neuen Gefährten in ihre Familie aufzunehmen, geschieht Unglaubliches. Durch ihn lernen sie, ihren Instinkten zu vertrauen und wieder Freude in ihr Leben zu lassen - und die Welt mit einem unfassbaren Staunen zu betrachten, das sie seitdem nicht mehr verlassen hat. Nach Trixies Tod entstand auf der Grundlage von geistigen Durchsagen der verstorbenen Hündin ihr gechannelter Ratgeber ACHT SCHRITTE ZUM GLÜCK. Heute lebt der Autor mit seiner Frau Gerda, dem Golden Retriever Elsa und dem fortdauernden geistigen Wirken der Hündinnen Trixie und Anna, ihren Golden Girls, in Südkalifornien.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können