die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Die Hellströms 4 - Familienroman

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen pro Nutzer 15
eBooks 21 Tage
eAudio 14 Tage
eVideo 7 Tage
eMusic 7 Tage
ePaper 1-24 h
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Die Hellströms 4 - Familienroman
 
 
Der Eisvogel im Abendlicht
 
Autor:
 
Jahr:
2019
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783740948252
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
64 S.
Dateigröße:
333 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Die Hellströms - Das ist eine sympathische schwedische Großfamilie, die wie Pech und Schwefel zusammenhält, wenn es darauf ankommt. Den Hellströms gehört das älteste Brauhaus Schwedens. Sie wohnen auf einem idyllischen Landsitz im Süden des Landes, ein eigener See und das nahe Meer laden zum Baden ein. Für Wenke, die blonde, temperamentvolle Tochter von Frans und Liv Hellström, ist das tägliche Bad ein Muss - natürlich ohne eine störende Textilfaser am Leib! Das Brauhaus ist der Lebensinhalt von Frans Hellström, dem Patriarchen. Er opfert sich auf, um die Marke ständig zu verbessern und noch bekannter zu machen. Erik, sein Sohn, steht ihm zwar zur Seite, doch ist er eher Händler als Brauer. Liv, Frans' Frau, sorgt sich manchmal ein bisschen um ihren Mann, der sich so in seine Arbeit verbeißt. Da trifft es sich gut, dass Wenke mit dem jungen Braumeister Sören verbandelt ist. Sie rechnet fest mit seinem Heiratsantrag. Doch Greta, ihre welterfahrene Tante, ahnt, möglicherweise großer Liebeskummer auf ihre geliebte Nichte zukommen könnte... Diese spannend und einfühlsam geschriebene Serie der Autorin Laura Vinblatt lädt Leserinnen und Leser ein, die sympathische Großfamilie und ihre Freunde näher kennenzulernen und Anteil zu nehmen an ihren Freuden und Nöten, den Aufregungen und Herzensverstrickungen. Unbedingt lesenswert! Es war noch sehr früh, die Sonne schimmerte golden über dem Horizont und streute verwirrende Reflexe aus Licht und Glut über die Bucht von Lündbjorg. Liv Hellström stand reglos hinter dem Schlafzimmerfenster, ihr Blick verlor sich in den Weiten der Erinnerungen, die sie in der vergangenen Nacht heimgesucht und wach gehalten hatten. In ihren klaren blauen Augen spiegelte sich Melancholie. Wohin war die Zeit verschwunden, all die glücklichen Jahre an der Seite von Frans? Fast schien es gestern gewesen zu sein, als sie mit ihrer kleinen Tochter Wenke im Arm den Kreißsaal in der Klinik in Ahus verlassen hatte, überglücklich und mit dem sicheren Gefühl, dass nichts dieses Glück jemals trüben oder gar zerstören könnte. Und nun lag Frans in der Klinik und wartete auf eine dringend nötige Herz-OP. Zu lange hatte er seinen Gesundheitszustand einfach ignoriert, hatte nicht wahr haben wollen, wie es um ihn stand. In naiver Starrsinnigkeit hatte er sich eingeredet, dass schon alles gut gehen würde. Bis die Realität ihn eingeholt hatte. Vor wenigen Tagen erst war das ganze Ausmaß dieses Selbstbetrugs offenbar geworden. Eine einzelne Träne löste sich aus Livs Augenwinkel. Kälte durchströmte ihr Herz. Frans, oh Frans, wie konntest du nur? Die Unvernunft hatte nicht nur ihn selbst in eine gefährliche Lage gebracht, sondern auch seine Familie in tiefe Sorge versetzt. Wenke und ihr Bruder Erik schlichen blass herum wie Schatten, Eriks Frau Ingrid, die mit allerlei Beschwerden während ihrer ersten Schwangerschaft zu kämpfen hatte, litt mit ihrem Mann. Und sie, Liv? Sie seufzte tief. Wie sollte das Leben ohne Frans für sie aussehen? Die sportliche Blondine war das Herz und die Seele der Familie Hellström. Die tiefe Liebe zu ihrem Mann aber bildete den Mittelpunkt ihres Denkens und Fühlens.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(6)
 
Verfügbar:
(6)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5