die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Wabi-Sabi

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wabi Sabi ist ein jahrhundertealtes Konzept, das Schönheit in der Unvollkommenheit erkennt und die Vergänglichkeit aller Dinge akzeptiert. Damit ist es das ideale Gegengift zu unserer perfektionistischen, konsumorientierten Zeit. Die Japanologin Beth Kempton zeigt, wie sich Wabi Sabi bei uns zu Hause, bei der Arbeit und in unserer Haltung zu uns selbst umsetzen lässt. Die Wertschätzung alter Gebrauchsgegenstände, die Wahrnehmung des Augenblicks und der respektvolle Umgang mit Natur und Mitmenschen gehören ebenso zu Wabi Sabi wie die positive Umdeutung vermeintlicher Makel und das Friedenschließen mit sich selbst.

Autor(en) Information:

Beth Kempton studierte Japanologie und lebte und arbeitete mehrere Jahre in Japan. In dieser Zeit lernte sie die Traditionen der Teezeremonie, des Blumenarrangements, der Papierherstellung, der Keramik und des Webens kennen - und sie wurde zu einer Vertrauten der japanischen Kultur in all ihren feinen Nuancen. Beth Kempton hat mehrere Unternehmen gegründet und engagiert sich für den west-östlichen kulturellen Austausch.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können