die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Naturphänomene verstehen

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

Sehen, hören, staunen Entdeckungsreisen in die Natur fangen vor der Haustür an. Tausend kleine und große Phänomene spielen sich hier ab, die oft faszinierend und schön sind - wenn man sie denn bemerkt. Peter Wohlleben lädt dazu ein, die Zeichen, die Wind, Wolken, Pflanzen und Tiere geben, mit geschulten Sinnen wahrzunehmen. Gänseblümchen werden so zu Wetterpropheten, Kraniche zu lebenden Thermometern und Ringelblumen sagen uns, wie spät es ist: Persönliche Eindrücke, interessante Naturerlebnisse sowie Nützliches für die Gartenpraxis. Der Autor informiert über wissenschaftliche Hintergründe von Alltagsphänomenen und bekannten Bauernregeln, er räumt mit einigen Legenden auf und warnt vor folgenreichen Eingriffen in die Tier- und Pflanzenwelt. Eine Fundgrube an nützlichem Wissen und unterhaltsamen Fakten, vor allem aber ein Plädoyer für die Wertschätzung der Natur - gelesen von Peter Kaempfe. (Laufzeit: 5h 37)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können