der Verbund Medien-Laden. Ein Sommer mit Tieren

Seitenbereiche:


Inhalt:

In diesem Kinderbuchklassiker erleben die Freundinnen Ursula und Penny in den Sommerferien spannende Abenteuer mit großen und kleinen Tieren. Ein Mädchenroman, der jungen Lesern beste Unterhaltung bietet und Fans von Lise Gast in Nostalgie schwelgen lässt. Ursula darf die Sommerferien bei Tante Trullala in ihrem Haus in Hohenstaufen verbringen. Unter all den Tieren, die Tante Trullala unter ihrer Obhut hat, fühlt sie sich wohl, bis Penny auftaucht. Penny, die eigentlich Penelope heißt und immer zottelige Haare hat. Sehr zum Ärgernis von Ursula übernimmt Penny auch sofort den Haushalt, als Tante Trullala für einige Tage verreisen muss. Gemeinsam kümmern sich die beiden Mädchen um die vielen Tiere, sorgen für den Onkel und Til, den kleinen Bruder von Ursula, und nehmen sogar ein Pferd, ein Lama und einen Laubfrosch in Pflege. Als Penny im Nachbardorf auch noch beim Krokodilfüttern hilft, geschieht ein böses Unglück. Jetzt erst merkt Ursula, dass sie in Penny eine Freundin gefunden hat.

Autor(en) Information:

Lise Gast ist das Pseudonym der Autorin Elisabeth Richter. Sie wurde 1908 in Leipzig geboren und widmete sich nach schicksalhaften Kriegsjahren ab 1948 der Schriftstellerei. Insgesamt verfasste sie über 120 Bücher. Schon immer in Ponys vernarrt, gründete sie 1955 einen Ponyhof und züchtete dort erfolgreich Shetland- und Islandponys. Die Erfahrungen des Lebens auf ihrem Ponyhof inspirierte sie zu ihren Kinder- und Jugendbüchern. Lise Gast verstarb 1988.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können