metropolbib.de. Blutige Erde

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wenn aus Helfern Mörder werden Ein kleiner afrikanischer Staat wie so viele andere: Bürgerkrieg tobt, Korruption ist allgegenwärtig und ein skrupelloser Diktator stützt sein Regime auf Terror und Mord. Allein eine durch Spenden finanzierte Hilfsorganisation scheint Hoffnung zu geben, und so lässt sich der junge Student Josh als Projektleiter anwerben. Bald muss er jedoch erkennen, dass sich hinter der humanitären Fassade dunkle Machenschaften verbergen, und gerät in Lebensgefahr.

Autor(en) Information:

Kyle Mills, Jahrgang 1966, lebt in Jackson Hole, Wyoming, wo er sich neben dem Schreiben von Thrillern dem Skifahren und Bergsteigen widmet. In den USA ist Kyle Mills mit seinen Romanen regelmäßig in den Bestsellerlisten zu finden und gilt neben Tom Clancy, Frederick Forsyth oder David Baldacci als Erneuerer des intelligenten Politthrillers.