metropolbib.de. Jetzt tu ich erstmal nichts - und dann warte ich ab

Seitenbereiche:

Jetzt tu ich erstmal nichts - und dann warte ich ab

Jetzt tu ich erstmal nichts - und dann warte ich ab

wie es sich mit Aufschieberitis gut leben lässt

Autor*in: Leyhausen, Malte

Jahr: 2010

Sprache: Deutsch

Umfang: 168 S.

Verfügbar

3.3

Inhalt:
Wie viele Schreibtische wurden wohl schon aufgeräumt, wie viele Zimmerpflanzen gegossen, damit eine dringende Aufgabe aufgeschoben werde konnte? Der Autor preist uns die Vorteile von Zeitdieben an, singt ein Loblied auf die Unordnung und warnt vor den Gefahren des Prioritäten-Setzens. Mit Vergnügen können Sie sich hier vor Augen führen, mit welchen Strategien und Vorwänden es möglich ist, die wichtigsten Arbeiten vor sich her zu schieben und über die selbst ausgelegten Schlingen und Fallen zu stolpern.
Autor(en) Information:
Malte Leyhausen, geboren 1968, betriebswirtschaftliche Berater-Ausbildung und Weiterbildung zum Systemischen Berater, Organisationsentwickler und Coach bei der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung (IGST). Seit 1995 leitet er das Unternehmenstheater. Weitere Informationen unter unternehmenskabarett.de

Titel: Jetzt tu ich erstmal nichts - und dann warte ich ab

Autor*in: Leyhausen, Malte

Verlag: Kreuz-Verlag

ISBN: 9783783181722

Schlagwort: Alltag, Handlung, Verschiebung, Zeiteinteilung, Verhaltensmuster

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Lebenshilfe, Selbstmanagement

Dateigröße: 185 KB

Format: ePub

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
50
Durchschnittliche Bewertung: