metropolbib.de. Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen

Seitenbereiche:

Sprachen:

Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen
Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen

Inhalt:

Rund 1,5 Millionen Manager weltweit arbeiten fern ihres Heimatlandes. Doch gibt es nicht nur Schwaben, die in China Dependancen aufbauen, oder Wiener, die ins US-Headquarter entsandt werden; es gibt längst auch das "Ausland im Inland", etwa den deutschen Abteilungsleiter, der sich in einer russisch geführten Niederlassung zurechtfinden muss. Die Praxis zeigt: Viele Geschäfte stocken oder scheitern, weil das Bewusstsein fehlt, wie man in und mit "fremden Welten" zurechtkommt. Wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen einander begegnen, bleibt wie bei Eisbergen zunächst vieles unter der Oberfläche verborgen. Führungskräfte sind dann gefordert, "Eisberge zum Tanzen" zu bringen.

Autor(en) Information:

Barbara Wietasch hat Sprachwissenschaften für Spanisch und Englisch studiert. Sie ist Organisationsentwicklerin (MAS), zertifizierte Wirtschaftsmediatorin und Speaker zu internationalen Führungsthemen. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie weltweit Entscheidungsträger aus den Bereichen Personal, Kommunikation, Vertrieb und Marketing deutscher und internationaler Top-Unternehmen. Außer als Executive Coach ist sie als Trainerin und Beraterin tätig. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin von Wietasch & Partner - Experts for International Dynamics.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können