metropolbib.de. Eiskalter Sommer

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Während sich Nordseeurlauber an den Stränden über die außergewöhnlich heißen Tage freuen und Menschen bei der Arbeit über die Hitze stöhnen, erfriert in einem Kühlhaus ein Mann. Konrad Röverkamp und seine junge Kollegin Marie Janssen übernehmen den Fall. Rasch nehmen sie eine Spur auf, doch ein weiterer Mord stellt ihre bisherige Ermittlungsarbeit infrage. Es gelingt ihnen nicht, eine Beziehung zwischen ihrem Tatverdächtigen und dem zweiten Toten herzustellen. Dann taucht ein Foto auf, das in die Vergangenheit weist - in jenen mörderischen Winter, der das Land zwischen Elbe und Weser vor fast dreißig Jahren heimgesucht hat.

Autor(en) Information:

Wolf S. Dietrich lebt heute als freier Autor in Göttingen und an der Nordseeküste bei Cuxhaven. Wolf S. Dietrich studierte in Göttingen Germanistik und Theologie, arbeitete als Lehrer, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der dortigen Universität und als Didaktischer Leiter einer Gesamtschule. Der Müritz-Kreis gehört zu seinen bevorzugten Reisezielen. Der Autor ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können