die Online-Bibliothek Märkisch-Oderland. Mobbing und Mobbingprävention an Schulen. Möglichkeiten und Grenzen der Mediation

Seitenbereiche:

Mobbing und Mobbingprävention an Schulen. Möglichkeiten und Grenzen der Mediation
Mobbing und Mobbingprävention an Schulen. Möglichkeiten und Grenzen der Mediation

Inhalt:

Mobbing ist ein weit verbreitetes Phänomen in der Gesellschaft. Gerade an Schulen kommt es in allen Altersklassen vor und zeigt sich in verschiedenen Ausprägungen. Die Schule versteht sich als wichtigen Lern- und Erfahrungsort, daher ist es die Aufgabe der Sozialpädagog/innen, den Schüler/innen soziale Kompetenzen zu vermitteln und Mobbing zu vermeiden. Wie entsteht Mobbing und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Welche Methoden stehen Sozialpädagog/innen zur Verfügung? Welche Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Mediation erfüllt sein? Wo liegen ihre Grenzen? Christin Burchardt zeigt konkret, welche Chancen Mediation und Peer-Mediation bei Mobbing unter Schüler/innen bieten. Sie geht ebenfalls auf deren Grenzen ein und beschreibt die Folgen, die Mobbing haben kann. Ihr Buch richtet sich an Sozialpädagog/innen und Lehrer/innen. Aus dem Inhalt: -Sozialkompetenz; -Lebenswelt; -Schulsozialarbeit; -Familie; -Identitätsentwicklung; -Konflikt 2008 Schule: allgemeine Hochschulreife 2008.2011 Ausbildung zur staatlich anerkannten Egotherapeutin 2011-2015 Berufspraxis in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen und Pflegeheim (soz. Betreuung) 2013 Weiterbildungsmodule 1 und 2: ADHS in der therapeutischen Praxis 2015 Weiterbildung Validation mit demenzkranken nach Naomi Feil und Nicol Richards 2015- 2018 Studium Bachelor of Arts - Soziale Arbeit (Note:1,4) 2017-2018 sozialpädagogische Arbeit innerhalb der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen mit jungen Menschen mit Handcap (Beratung, Begleitung, soziales Kompetenztraining in Gruppen, Profiling, Dauer 18 Monate) seit 2018 Angestellte als Arbeits- und Integrationscoach (soziale Arbeit mit arbeitslosen Menschen)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können