die Online-Bibliothek Märkisch-Oderland. Der kleine Hui Buh (Bd. 2)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das kleine Gespenst Hui Buh und seine Freundin Hedda Hex haben alle Hände voll zu tun. Anton braucht dringend ihre Hilfe! Denn wenn es seinen Eltern nicht bald gelingt, ihr Bauernhof-Hotel zu renovieren, müssen sie es an den gierigen Herrn Münzsack verkaufen. Und dann ist da noch die Halloween-Party in der Schlossgrundschule, bei der Hui Buh und Hedda Hex ordentlich mitmischen. Schließlich will jeder von ihnen die Wette gewinnen und der Gruseligste sein. Kein Wunder, dass sie dabei selbst die übellaunige Direktorin Frau Sauermilch, die nicht an Gespenster und Hexen glaubt, vom Gegenteil überzeugen! Der Gespensterklassiker für die Kleinen - jetzt zwei lustige Geschichten in einem Band zum Vorlesen ab 5 Jahren

Autor(en) Information:

Die Autorinnen Ulrike Rogler und Simone Veenstra schreiben seit vielen Jahren auch als Team. So beispielsweise für die "Lesefix"-Mitratekrimis, einige Vorlesebücher oder auch für die Hörspielreihe "Hui Buh". Gemeinsam mit der Redakteurin Hilla Fitzen entwickelten sie dazu 2016 die Spin-Off-Serie "Der kleine Hui Buh" für EUROPA. Seitdem sind 12 Folgen aus der Feder des Autorenteams erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können