Onleihe Mittlerer OberRhein. Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes

Seitenbereiche:


Inhalt:

Joseph Heurtin, der 27-jährige Laufbursche eines Blumenhändlers, wird zum Tode verurteilt. Er soll eine amerikanische Diplomatenwitwe und ihre Zofe brutal ermordet haben. Obwohl viele Indizien auf ihn hinweisen, ist Maigret fest von seiner Unschuld überzeugt. Er initiiert die Flucht Heurtins aus dem Hochsicherheitstrakt des Santé-Gefängnisses und setzt damit seine Karriere aufs Spiel. Denn wenn er den Mörder nicht innerhalb von zehn Tagen findet, muss er zurücktreten.

Autor(en) Information:

Georges Simenon wurde am 3. Februar 1903 in Lüttich geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete Georges Simenon zunächst als Aushilfe im Buchhandel und später als Journalist bei der Gazette de Liège.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können