Onleihe Mittlerer OberRhein. Maigret und die Bohnenstange

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bei einem Einbruch in die Villa des Zahnarztes Guillaume Serre hatte Alfred, bekannt als "der Trauerkloß", eine furchtbare Entdeckung gemacht: Im Arbeitszimmer des Zahnarztes liegt die Leiche einer Frau. Hals über Kopf flüchtet er ins Ausland. Schließlich will er nicht mit dem Mord in Verbindung gebracht werden. Kommissar Maigret stößt allerdings bereits gleich zu Beginn seiner Ermittlungen auf rätselhafte Fragen: Wieso wurde kein Einbruch gemeldet - und vor allem kein Leichenfund?

Autor(en) Information:

Georges Simenon wurde am 3. Februar 1903 in Lüttich geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete Georges Simenon zunächst als Aushilfe im Buchhandel und später als Journalist bei der Gazette de Liège.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können