Onleihe Mittlerer OberRhein. Alles über Salz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wir lieben Salz, wir fürchten Salz. Für Körper und Wohlbefinden ist der weiße Stoff elementar. Ohne Salz wären wir manchmal aggressiver, manchmal lethargischer. Die richtige Dosis hat Einfluss auf unser Glücksempfinden und entscheidet darüber, ob Salz zum Risikofaktor oder zum Heilmittel wird. Ist ein hoher Salzkonsum verantwortlich für Osteoporose und Demenz? Oder ist Salzmangel gar die Ursache für Diabetes und Gewichtszunahme? Die Oecotrophologin Anja Tanas stützt sich auf die wichtigsten, teils kontroversen Studienerkenntnisse. Sie beschreibt, warum Menschen je nach Lebenslage und Veranlagung unterschiedliche Mengen Salz benötigen, und klärt auf, wie die Lebensmittelindustrie durch überhöhte Salzmengen unsere Essgewohnheiten negativ beeinflusst. Im Selbstversuch testet sie unter anderem, wie sich salzlose Kost auf Psyche und Gesundheit auswirkt. Praxisnah und unterhaltsam entwickelt sie Tipps und Rezeptideen, die helfen, die Erkenntnisse im Alltag umzusetzen. Ein Buch so unverzichtbar wie die richtige Prise Salz.

Autor(en) Information:

Anja Tanas ist Diplom-Oecotrophologin, Autorin und freiberufliche Journalistin für Ernährung und Gesundheit. Als Coach und Fachberaterin steht sie beim Fernsehen vor und hinter der Kamera. Die dreifache Gewinnerin des Journalistenpreises der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wird regelmäßig als Referentin oder Moderatorin auf Fachveranstaltungen gebucht. Sie lebt in Köln. www.anjatanas.de

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können