Onleihe München. Weltliteratur für Kinder - Kleider machen Leute von Gottfried Keller

Seitenbereiche:

Weltliteratur für Kinder - Kleider machen Leute von Gottfried Keller
Weltliteratur für Kinder - Kleider machen Leute von Gottfried Keller

Inhalt:

Der arme Schneidergeselle Wenzel Strapinski kommt auf seiner Wanderschaft in das schweizerische Städtchen Goldach und wird dort wegen seines vornehmen Aussehens für einen polnischen Grafen gehalten. Ein Verwechslungsspiel mit ungeahnten Folgen beginnt: Zunächst hegt Strapinski den festen Vorsatz, das Missverständnis rasch wieder aufzuklären, doch als ihm das Herz der schönen Amtsratstochter Nettchen zufliegt, ergibt er sich völlig in die Rolle des Grafen. Bis sein alter Lehrmeister in Goldach auftaucht und in Strapinski das arme Schneiderlein erkennt.

Autor(en) Information:

Barbara Kindermann, geboren 1955 in Zürich, studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Sie war mehrere Jahre als Lektorin tätig und gründete 1994 den Kindermann Verlag, den sie seither leitet. Im Kindermann Verlag erscheinen auch die wunderbaren Bücher der Reihe WELTLITERATUR FÜR KINDER. Rainer Strecker, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München und lebt heute in Berlin. Seit Mitte der 80er-Jahre kennt man ihn aus Theater, Film und Fernsehen (Bella Block, Tatort, Einsatz in Hamburg). Er ist bekannt als Sprecher der Hörbücher von Cornelia Funke, z. B. Tintenherz. Für seine Sprecherleistung bei "Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück" erhielt er den Hörbuchpreis 2008 der Stadt Eltville.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können