Onleihe München. Reiseführer Oman

Seitenbereiche:


Inhalt:

- Mit Muscat, Nakhl, Rustaq, Al-Hamra, Nizwa, Ibri, Sur , Salalah, Musandam - Mit Wadis, Jebel Shams, Jebel Akhdar, Rub al-Khali, Wahiba-Wüste, Dhofar - Besonders ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten - Konkrete Touren für Abenteurer, Reisende mit Muße, Naturfreunde, Familien - 50 Stadtpläne und Übersichtskarten mehr als 270 Farbfotos, aktuelle Reisetipps Wüste, Gebirge und Meer bestimmen die landschaftlichen Eindrücke einer Omanreise. Auf Wochenmärkten und in den Lehmstädten der Oasen begegnet der Besucher lebendigen beduinischen Traditionen aus den Dünengebieten der Rub al-Khali und der Wahiba-Wüste. Weihrauchhäfen und Forts entlang der 1700 Kilometer langen Küste zeugen von einer jahrtausendealten Kultur als Seefahrernation. Bizarre Gebirge voller versteckter Terrassendörfer bergen die Geheimnisse Arabiens. All dies lädt zu Begegnungen, Wanderungen, Kameltreks und Expeditionen ein. Mit ausführlichen Hintergrundinformationen, konkreten Routenvorschlägen und aktuellen praktischen Tipps ist dieser Reiseführer hervorragend für die ausführliche Erkundung des Sultanats Oman geeignet - für individuell organisierte Reisen, Studienreisen, Wüstentouren, Expeditionen oder den Urlaub am Strand und in den Küstenstädten. >>> Weitere Reiseführer zu Afrika und zum Nahen Osten finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Autor(en) Information:

JULIETTA BAUMS (geb. 1965), Archäologin, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin des auf Oman und die islamische Welt spezialisierten Reiseunternehmens ›nomad. Reisen zu den Menschen‹. Sie bereist die Arabische Welt, die Sahara und Zentralasien seit mehr als 25 Jahren und lebt mit ihrem omanischen Partner und zwei gemeinsamen Kindern in der Eifel. Sie spricht leidlich Arabisch und ist jedes Jahr mehrfach in Oman unterwegs, um neue Routen zu erkunden, die rasante Entwicklung des Landes zu verfolgen und nicht zuletzt Freunde und Familie zu besuchen. Gemeinsam mit ihrem Partner Ibrahim al-Balushi betreut sie Medienproduktionen im Print-, Hörfunk- und TV-Bereich (u.a. die Omanfolge der arte-Produktion "Unbekanntes Arabien"). Ihr liegt die nachhaltige Tourismusentwicklung des Omans sehr am Herzen. Deswegen werden in den von ihr betreuten Abschnitten zu Routen und Sehenswürdigkeiten sowie in den Infoblöcken besonders kleine, inhabergeführte Hotels, Restaurants mit landestypischer Küche und nachhaltige Angebote für Reisende detailliert beschrieben. LORENZ C. TÖPPERWIEN (geb. 1965) ist Journalist, Online-Redakteur, Social Media Manager und Buchautor. Er kennt die arabische Welt von zahlreichen Reisen, die ihn unter anderem in den Jemen, nach Ägypten, Jordanien, Syrien und Marokko führten. Aus seiner intensiven Beschäftigung mit dem Sultanat Oman ist dieser Reiseführer entstanden, für den er das Kapitel "Land und Leute" sowie die Essays verfasst hat und stets aktuell hält. Der Essay-Teil wurde für diese Neuauflage deutlich erweitert, zudem konnten erstmals auch ausgewiesene Fachleute als Autoren gewonnen werden. Lorenz Töpperwien schreibt mit an dem Reiseblog "Sirenen & Heuler" und hat einen weiteren beruflichen Schwerpunkt im Bereich Industriekultur. >>> Weitere Reiseführer zu Afrika und zum Nahen Osten finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können