Onleihe München. Sind wir nicht Menschen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die beste Sammlung des Meisters der American Short Story In seinen neuesten Stories nimmt uns T.C. Boyle, der große Chronist der amerikanischen Seele, mit auf eine bewegte Reise in unsere unheimliche Zukunft- böser und witziger und unterhaltsamer denn je. Sind wir eigentlich noch Menschen, wenn man durch Genmanipulation perfekte Kinder aus einem Katalog zeugen kann? In dieser schönen Zukunft kann es dann auch passieren, dass der kirschrot phosphoreszierende Pitbull das klavierspielende Mikroschwein der Nachbarin zerfleischt. Wäre da nicht eine Reise in die Vergangenheit angebrachter, die nun dank der Relive Box möglich ist? Ein geschiedener Vater surft damit durch seine Vergangenheit, sucht wieder die Momente auf, in denen seine Ehe zerbrach, und zieht schließlich weiter bis zum Tag seiner eigenen Geburt, um ganz aus der Welt zu verschwinden. In Boyles komisch-bizarren Erzählungen wimmelt es von argentinischen Ameisen und ebenso sympathischen wie unheimlichen Wesen, die unser Leben bedrohen. Die beste Sammlung des Meisters der American Short Story. T.C. Boyle im Originalton: er liest die Titelerzählung "Are We Not Men". Die deutschen Erzählungen liest Florian Lukas. Anthologie/Auswahl mit Florian Lukas, T.C. Boyle 9h 51min

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können