Onleihe München. Mit offenen Augen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bessere Streetfotos mit dem PILOT-System Kognitive Fotoschule mit zwei erfolgreichen Fotoprofis anhand des PILOT-System Vermittelt die Fähigkeit, Motive in der Streetfotografie zu erkennen und gekonnt zu fotografieren. Zeigt, wie visuelle Kompositionen mit Formen, Flächen, Linien und Farben des Alltags fotografisch dargestellt werden. Die Autor*innen zeigen, wie gelungene Streetfotos entstehen. Sie geben den Lesern eine Anleitung an die Hand, wie sie ihre Wahrnehmung schärfen, das Besondere im Alltäglichen erkennen lernen und dies auf spannungsreichen Fotos festhalten. Darüber hinaus wird vermittelt, wie aus mehreren Aufnahmen eine tiefgründige, kohärente Serie zusammenstellt werden kann. Das bewährte PILOT-System von Siegfried Hansen ist dabei eine wertvolle Stütze , die im Detail erläutert wird: Ort, Inspiration, Schichten, Objekte und Thema sind die relevanten Aspekte seiner Streetfotografie, die er auch in seinen Workshops vermittelt. Die Leser sollen Ihre Art zu sehen verändern, erst zu erweitern und dann den Blick zu fokussieren. Das Ergebnis sind bessere Bilder.

Autor(en) Information:

Siegfried Hansen, Streetfotograf aus Hamburg, hat für seine Arbeiten zahlreiche internationale Awards erhalten. Seine Fotografien wurden in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen in Europa, USA und Asien gezeigt. Überblicksdarstellungen wie die Fotobände Street Photography Now oder Streetfotografie made in Germany enthalten Fotos von ihm. 2015 erschien Hold The Line, das erste Fotobuch von Siegfried Hansen, welches mehrfach ausgezeichnet wurde. Siegfried Hansen war u.a. 2017 als Mentor/Coach in der sehr erfolgreichen Fernsehstaffel Master of Photography auf Sky Arte zu sehen. Seine Erfahrungen gibt er erfolgreich in Workshops wie auch Einzel-Coachings und Präsentationen im In- und Ausland weiter. Dr. habil. Pia Parolin ist Biologin und leidenschaftliche Fotografin gleichzeitig. Forschung in Amazonien, über 200 wissenschaftliche Publikationen, Dozentin an den Unis Manaus, Hamburg und Nizza, seit 2005 in Südfrankreich ansässig, seit dem 9. Lebensjahr Hobbyfotografin (Landschaft, Natur, Makro). Seit 2017 schlägt ihr Herz für die Straßenfotografie. 2020 ist ihr erstes Fotofachbuch Flow - Fotografieren als Glückserlebnis beim dpunkt.verlag erschienen; zwei kleine Fotobücher über Nizza 2018 und 2019 wurden beim Verlag Baie des Anges veröffentlicht. In diesem Jahr erscheint Fotografie - Emotion - Kunst beim dpunkt.verlag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können