Onleihe München. In Zeiten des Verbrechens

Seitenbereiche:

In Zeiten des Verbrechens

In Zeiten des Verbrechens

Max Hellers erster Fall | Die spannende Vorgeschichte zur Max-Heller-Krimi-Reihe

Autor*in: Goldammer, Frank

Reihe: Max Heller

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 448 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 15.03.2024

4.8

Inhalt:
Ein Kämpfer für Gerechtigkeit – wie Max Heller wurde, wer er ist 1917 kehrt der 21-jährige Max Heller verletzt und traumatisiert aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Im von Hunger, Gewalt und politischen Unruhen geprägten Dresden sucht er nach einem Weg zurück ins Leben, nach Ablenkung, nach Liebe und nach einer Aufgabe. Die Konfrontation mit brutaler Bandenkriminalität, sein großer Gerechtigkeitssinn und der Rat seines Großvaters Gustav Heller, einem Kriminalrat a.D., führen ihn in den Polizeidienst. Als frischgebackener Schupo verliebt sich Heller bei einem Elbdampferausflug in die junge Karin. Doch der Standesunterschied scheint eine Beziehung unmöglich zu machen ... Die bewegende Vorgeschichte von Max Heller und ein eindringlicher Blick auf ein erschüttertes Deutschland und seine Menschen.
Autor(en) Information:
Frank Goldammer, Jahrgang 1975, ist gelernter Handwerksmeister und begann schon früh mit dem Schreiben. Die Bände seiner historischen Kriminalromanreihe über den Dresdner Kommissar Max Heller landen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Goldammer lebt mittlerweile als freier Autor in seiner Heimatstadt Dresden.

Titel: In Zeiten des Verbrechens

Reihe: Max Heller

Autor*in: Goldammer, Frank

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423442558

Schlagwort: Belletristik: allgemein und literarisch, Historische Kriminalromane und Mystery, Belletristik und verwandte Gebiete, Kriminalromane und Mystery

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 1008 KB

Format: ePub

4 Exemplare
0 Verfügbar
2 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
4
Durchschnittliche Bewertung: