Onleihe München. Märchen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schon im Jahre 1812 hatten die Brüder Grimm ihre ausführliche Sammlung von Märchen und Sagen abgeschlossen. Im Dezember des gleichen Jahres brachten sie den ersten Band ihrer Kinder- und Hausmärchen heraus. Aber erst zehn Jahre später war das Werk mit dem dritten Band, den Anmerkungen vollendet. Breite Popularität bekam das Werk mit der Herausgabe der "Kleinen Ausgabe", für die ihr Bruder Ludwig Emil die Illustrationen besorgte. Bis heute sind Grimms Märchen ein Synonym für das deutsche Märchen schlechthin. Auf der HörGut!-CD "Märchen 1" sind folgende von den Brüdern Grimm gesammelten Märchen wortgetreu und ungekürzt zu hören: "Der Wolf und die sieben Geißlein", "Dornröschen", "Hänsel und Gretel", "Rotkäppchen", "Die Sterntaler", "Der Froschkönig" und "Das tapfere Schneiderlein".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können