Onleihe München. Burghart Klaußner ... lesen Die schwarze Tatze

Seitenbereiche:

Burghart Klaußner ... lesen "Die schwarze Tatze"
Burghart Klaußner ... lesen "Die schwarze Tatze"

Inhalt:

Die Erzählung Der schwarze Kater von Edgar Allan Poe begründete im Jahre 1843 die Geschichte des Katzenkrimis. Seitdem haben zahllose Autorinnen und Autoren von Weltrang felide Detektive, Täter und Zeugen zum literarischen Leben erweckt: Eine Katze rächt die Ermordung ihres Kindes mit einem archaischen Folterinstrument, ein Kater beseitigt effektiv und endgültig den unerwünschten Liebhaber seiner menschlichen Lebensgefährtin, ein Streuner bringt einer anständigen alten Dame das Morden bei. Erstmalig gibt es eine Auswahl der spannendsten Katzengeschichten von E. A. Poe bis Patricia Highsmith als Hörbuch, gelesen von namhaften Sprechern wie Burghart Klaußner und Karin David. Da stellt sich einem jedes Schnurrhaar auf!

Autor(en) Information:

Edgar Allan Poe (1809-49) gilt als bedeutendster Vertreter der amerikanischen Romantik und als Urvater der Kriminal- und phantastischen Literatur. Seine Kriminal- und Gruselgeschichten sind, ob als Gedicht oder Erzählung, in besonderem Maße von seinem analytischen Scharfsinn und seinem Hang zum Makaberen geprägt und haben einen großen Einfluss auch auf die europäische Literatur ausgeübt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können