Onleihe München. Nana Spier liest Andrew Kaplan Homeland - Carries Jagd

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Vorgeschichte zur "spannendsten Serie der Welt". bild.de Genauso spannend und unvorhersehbar wie die preisgekrönte Fernsehserie, erzählt der eigenständige Roman die packende Vorgeschichte seiner einzigartigen Heldin Carrie Mathison. Andrew Kaplans Thriller bietet faszinierende Einblicke in die Psyche und die Gedankenwelt einer brillanten Agentin, die trotz ihrer bipolaren Störung geradezu besessen versucht, die terroristischen Drahtzieher hinter einem geplanten Anschlag auf New York zu stoppen. Beirut 2006: Während eines geplanten Geheimtreffens mit einer neuen Kontaktperson namens Nightingale wird CIA-Führungsoffizierin Carrie Mathison um ein Haar Opfer eines tödlichen Hinterhalts. Da sie eine Sicherheitslücke in den eigenen Reihen vermutet, legt sie sich mit dem zuständigen Station Chief an und wird daraufhin zurück nach Washington beordert. Als Expertin in der Früherkennung von Verhaltensmustern - eine Fähigkeit, die durch ihre geheim gehaltene biopolare Störung noch verstärkt wird - glaubt Carrie zunehmend daran, dass ein größerer terroristischer Anschlag auf Amerika bevorsteht. Unter Umgehung mehrerer Dienstvorschriften riskiert Carrie ihre Karriere und ihr Leben, um Beweise einer geheimen Verbindung zwischen Nightingale und Abu Nazir, dem Führer von al-Qaida im Irak, ans Tageslicht zu bringen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können