Onleihe München. Die eiserne Maske

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der beliebte und äußerst erfolgreiche Roman von Dumas: Die Eiserne Maske. Hier werden der Kapitän der schwarzen Musketiere und seine drei Freunde als rüstige Fünfziger gezeigt. Sie sind zu Ansehen und Wohlstand gekommen, werden jedoch in die kriegerischen Ereignisse im Frankreich des Ludwig XIV. hineingezogen. Packend, mitreißend und wahrhaft heldenhaft.

Autor(en) Information:

Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) wächst als Sohn eines napoleonischen Generals in der nordfranzösischen Provinz auf. Die Theaterstücke, die er zunächst schreibt, sind heute vergessen. Doch zwanzig Jahre später, 1844, ist er mit "Der Grafen von Monte Christo" der König des literarischen Feuilletons. Er bot eine intrigenreiche Handlung, Spannung, Illustion auf einem geschichtlichen Hintergrund, den man in groben Zügen kannte. Er bot historische Wahrheit, phantasievoll aufgefüllt mit Dichtung, und mischte ihr jenen feinen Schuß Ironie bei, der seine Romane bis heute so lesenswert macht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können