Onleihe München. Projekt Orphan

Seitenbereiche:


Inhalt:

Evan Smoak ist der "Nowhere Man". Ein geflüsterter Name unter Kriminellen, den manche für einen Spuk halten. Er hilft denen, die keinen Ausweg mehr haben. Dies ist seine Art sich seine Menschlichkeit zu erhalten, nachdem er jahrelang unter dem Decknamen "Orphan X" im geheimen Auftrag der US-Regierung getötet hat. Während er einer Jugendlichen hilft, den Fängen eines Mädchenhändlerrings zu entkommen, wird er überwältigt und entführt. Jetzt muss Evan all sein Können aufbringen, um sich selber zu befreien, bevor es zu spät ist ... Denn es gilt weiterhin sein 10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben. "Mit der Fortsetzung von ,Orphan X' ist Hurwitz wieder ein außergewöhnlicher Thriller gelungen. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite, setzt er diesmal, was die Spannung betrifft, sogar noch eins drauf." bn Bibliothekksnachrichten "Orphan X ist waffenfähiges Thrillermaterial eines modernen Meisters" The Guardian "Spannung, die einen die ganze Nacht nägelkauend wach sein lässt." Harlan Coben "Orphan X ist herausragend. Ein smarter, stylisher, state-of-the-art-Thriller." Washington Post

Autor(en) Information:

Gregg Hurwitz schreibt neben Thrillern Drehbücher für die großen Hollywood-Studios sowie Comicbücher für so prestigeträchtige Verlage wie Marvel (Wolverine, Punisher) und DC (u.a. Batman). Mit seinen Büchern hat er den Weg auf die New York Times-Bestsellerliste gefunden und seine 15 Thriller sind mittlerweile in 22 Sprachen übersetzt worden. Die Filmrechte an Orphan X konnte Gregg bereits vor Veröffentlichung an Warner Bros. verkaufen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können