Onleihe München. Die Götter des Olymp

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Griechen verehrten und fürchteten eine Vielzahl von Göttern, darunter waren auch Berge und Flüsse, wie zum Beispiel der Fluss Skamandros, der nicht weit von Troja floss. Es gab darüber hinaus Halbgötter, die wie Fabeltiere aussahen. Die mächtigsten Götter aber lebten auf dem Olymp. Über sie alle herrschte Zeus, der zwölf der wichtigsten Götter zu seinen Beratern machte. Sie bildeten den "Rat der Götter".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können