Onleihe München. Last Session

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der in seiner frühen Kindheit komplett erblindete Willie McTell, war zu Lebzeiten kaum bekannt. Unter verschiedenen Pseydonymen wie "Blind Sammie" oder "Georgia Bill" konnte er regelmäßig neue Titel aufnehmen. Erst nach seinem Tod griffen viele Musiker wie die Allman Brothers seine Werke auf. Bob Dylan schrieb 1983 das Lied "Blind Willie McTell" über ihn und coverte 1993 den Titel "Broke Down Engine". Das hier vorliegende Album von 1956 "Last Session" zeigt nochmals die Schaffenskunst von Blind Willie McTell.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können