Onleihe Niedersachsen. Gas, Strom, Brennstoffzelle: Die Autos von übermorgen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Volkswagen im Jahr 2028 hat nur noch wenig mit einem Golf oder Passat gemein. Sanft geschwungene Formen, Farben und Leuchten, die sich der Stimmung des Besitzers anpassen, Autopilot, Radar und Ultraschallsensoren. Aktuell beschäftigt die Entwickler vor allem eine Frage: Womit werden die Autos der Zukunft angetrieben? Die Autoindustrie hat den Umweltschutz entdeckt. Vor allem, weil steigende Spritpreise alternative Kraftstoffe wie Autogas und Wasserstoff interessanter machen. CHIP hat in die Entwicklungslabors der Hersteller geblickt und sagt, was die Autozukunft bringt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können