NBib24. Viel mehr als nur Körpersprache - Executive Presence

Seitenbereiche:

Viel mehr als nur Körpersprache - Executive Presence
Viel mehr als nur Körpersprache - Executive Presence

Inhalt:

Vorbei sind die Zeiten, in denen Führungskräfte im stillen Kämmerlein, verborgen vor den Blicken der Öffentlichkeit die Geschicke ihres Unternehmens lenken konnten. Heute sind die Erwartungen an sie andere: Führungskräfte vertreten ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit, sei es in Interviews, Talkrunden und Podiumsdiskussionen oder bei Konferenzen. Aber auch in internen Meetings und Präsentationen oder in Verhandlungen kommt es zunehmend auf einen starken Auftritt und eine überzeugende Kommunikation an - verbal und nonverbal. Kurzum: Es geht um ihre Executive Presence. Und darum, sie im entscheidenden Moment auch wirken zu lassen. Führungskräfte haben folglich nichts zu verschenken. Doch dann tun sie bei öffentlichen Auftritten genau das: Sie verschenken goldene Chancen, mit ihrer Persönlichkeit und ihrem individuellen Stil von vielen Menschen nicht nur gehört, sondern auch verstanden zu werden. Sie verschenken Sympathien, weil sie sich lieber hinter Worthülsen verstecken, statt klare Botschaften zu transportieren. Und nicht zuletzt verschenken sie das, was sie nach eigener Auskunft am wenigsten zu verschenken haben: Zeit. Durch eine nicht zielführende Vorbereitung, falsche oder fehlende Prioritäten, unklare Methoden. Dass dies auch anders geht und wie Sie andere durch souveränes Auftreten überzeugen, zeigen Ihnen Kay-Sölve Richter und Christoph Münzner in diesem praxistauglichen und unterhaltsam geschriebenen Buch. Die erfahrenen Medienexperten und -praktiker haben in ihrer langjährigen Radio- und TV-Karriere von der Pike auf gelernt, was es heißt, Wirkung zu erzielen. Und zwar in allen Belangen: von Ihrer Haltung über Stimme, Gestik und Mimik, die Struktur Ihres Vortrags und die Botschaften, die Sie vermitteln möchten, bis hin zur optimalen Vorbereitung. Die Autoren zeigen Ihnen anhand zahlreicher Praxisbeispiele und mithilfe direkt umsetzbarer Tipps alle Bereiche auf, die für Ihre Executive Presence wichtig sind - und warum Körpersprache bei Weitem nicht alles ist.

Autor(en) Information:

Wenn sie arbeitet, schauen ihr Millionen Menschen dabei zu. Seit über 25 Jahren ist die Journalistin und TV-Moderatorin Kay-Sölve Richter in den großen, meinungsbildenden Medien on air. Vor ihrer Zeit beim ZDF stand sie u. a. für RTL, n-tv, Radio Hamburg und dem WDR vor Kamera und Mikrofon. Auch auf der Live-Bühne vor Publikum fühlt sich die Diplom-Politologin wohl: Als Eventmoderatorin führt sie durch Podiumsdiskussionen, Kongresse und festliche Abendgalas. Aus erster Hand weiß Kay-Sölve Richter, wie es sich anfühlt, auf Knopfdruck voll da sein zu müssen. Wertvolle Erfahrungen aus der Praxis, die sie als Präsenzcoach und Keynote-Speaker gerne weitergibt. Im Rahmen des Executive MBA-Programms ist Kay-Sölve Richter als Dozentin an der (renommierten) WHU - Otto Beisheim School of Management tätig. Der Hörfunk- und Fernsehjournalist Christoph Münzner coacht seit 2006 Führungskräfte großer und mittelständischer Unternehmen. Als Chef vom Dienst verantwortete er eine tägliche Magazinsendung bei RTL; für den WDR und Hit Radio FFH war er zuvor als Reporter und Redakteur unterwegs. Er entwickelte in dieser Zeit klare Kriterien für das Wirken vor der Kamera und in der öffentlichen Kommunikation: Welche Rolle spielen Gestik und Stimme für einen souveränen Auftritt? Wie gelingt es, Botschaften verständlich und überzeugend auf den Punkt zu bringen? Schon während seines Studiums war der Soziologe, Sport- und Medienwissenschaftler vom Thema Körpersprache fasziniert und forschte über den Zusammenhang von Sprache, Gestik, Mimik und sozialem Status. Im Rahmen des Executive MBA-Programms ist Christoph Münzner als Dozent an der (renommierten) WHU - Otto Beisheim School of Management tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können