NBib24. Einstieg in Java mit Eclipse

Seitenbereiche:


Inhalt:

EINSTIEG IN JAVA MIT ECLIPSE // - Einrichtung der Entwicklungsumgebung (Java, Eclipse) - Grundlagen der objektorientierten Programmierung - Einführung in Eclipse - Beschreibung der Java-Sprachelemente (Variablen, Anweisungen, einfache Datentypen, Klassen und Objekte, Aufzählungen, Arrays, Methoden, Operatoren, Verzweigungen, Schleifen, Pakete und Module) - Überblick über die Plattform Java (Bytecode, Laufzeitumgebung mit Garbage Collector, Interpreter und JIT-Compiler, Klassenbibliotheken) - Beispiele und ein Bonuskapitel unter plus.hanser-fachbuch.de Bernhard Steppan hat mit diesem Buch einen ausführlichen Einstieg in Java mit Eclipse geschrieben. Das Buch ist vor allem für Leser ohne Programmierkenntnisse geeignet. Der erste Teil des Buches vermittelt das Java- und Eclipse-Basiswissen und führt in die objektorientierte Programmierung ein. Im zweiten Teil dreht sich alles um die Feinheiten der Sprache Java. Hier entstehen die ersten kleinen Java-Anwendungen. Jedes Kapitel bietet eine Mischung aus Wissensteil und praktischen Übungen und endet mit Aufgaben, die Sie selbstständig durchführen können. Die Technologie Java bildet den Schwerpunkt des dritten Teils. Zudem werden Ihnen Klassenbibliotheken und Algorithmen vorgestellt. Ein größeres Java-Projekt steht im Mittelpunkt des vierten Teils. Anhand einer Anwendung mit grafischer Oberfläche werden Sie hier alle Elemente der vorigen Teile kennenlernen. Im fünften Teil nden Sie die Lösungen zu den Aufgaben im zweiten und dritten Teil des Buches. Ein Buch für alle, die die Java-Programmierung mithilfe der Eclipse-Entwicklungsumgebung erlernen und beherrschen wollen. AUS DEM INHALT // - Programmiergrundlagen - Objektorientierte Programmierung - Entwicklungsumgebung - Programmaufbau - Variablen - Anweisungen - Einfache Datentypen - Klassen und Objekte - Aufzählungen - Arrays - Methoden - Operatoren - Verzweigungen - Schleifen - Pakete und Module

Autor(en) Information:

Bernhard Steppan ist ein Java-Entwickler der ersten Stunde und hat mehrere C++- und Java-Bücher geschrieben sowie zahlreiche Artikel verfasst. Er arbeitet als IT-Chefarchitekt bei DB Systel, dem Systemhaus der Deutschen Bahn.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können