NBib24. DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Brandenburg

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Das E-Book basiert auf: 1. Auflage 2021, Dumont Reiseverlag Oft geschmäht als Streusandbüchse, entpuppt sich Brandenburg bei näherem Hinsehen als genau das wunderbar unaufgeregte Reiseland, nach dem sich heute so viele Menschen sehnen. Mit viel Auslauf, unberührter Natur, unzähligen Seen und endlosen Baumalleen. Autorin Ulrike Wiebrecht verrät, wo die schönsten Badeseen, die besten Restaurants und schönsten Erholungsorte zu finden sind, macht aber auch neugierig auf die kulturellen Highlights und auf ungewöhnliche Kunsterlebnisse. Überall im Land trifft man auf Schlösser und Klöster, die von Restauratoren wachgeküsst wurden. Mit Bilderbuchdörfern wie Ribbeck kontrastiert die UNESCO-Welterbestadt Potsdam. Das noch junge Museum Barberini sorgt hier mit hochkarätigen Wechselausstellungen für eine wahre Karawane der Kulturbegeisterten. Die Vielseitigkeit der Region zeigen 18 abwechslungsreiche Touren. Wer Brandenburg zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Wasser erkunden möchte, folgt den beschriebenen Routen etwa durch die Freiluftgalerie im Hohen Fläming oder durch die Weite des Oderbruchs. Und so erleben Sie Brandenburg mit dem DuMont Reise- Taschenbuch: Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ... Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Autor(en) Information:

Ulrike Wiebrecht hätte sich als studierte Romanistin nicht träumen lassen, einmal ein Buch über Brandenburg zu schreiben. Erst auf dem Umweg über Spanien, wo sie lange gelebt hat, lernte sie Brandenburg kennen und lieben, das sie angenehm unaufgeregt findet. Immer wieder macht sie sich von Berlin aus auf den Weg in die Provinz, die für sie die ideale Ergänzung zum Leben in der Hauptstadt darstellt. Für DuMont betreut sie außerdem den Band DuMont direkt Costa Brava.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können