NBib24. Projekt Unicorn

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit Spannung erwarteter Folgeband zum Bestseller "Projekt Phoenix" - Roman, der "Projekt Phoenix" um die Perspektive der Entwickler ergänzt - Wall Street Journal-Bestseller in den USA - fesselnde Story über die Herausforderungen moderner Softwareentwicklung in Zeiten der digitalen Transformation Parts Unlimited - ein milliardenschweres Unternehmen der Automobilbranche - steht kurz davor, aus dem Markt verdrängt zu werden. Nach einer folgenschweren Panne bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung wird Maxine, eine leitende Softwareentwicklerin, unverschuldet in das berüchtigte Projekt Phoenix strafversetzt. Dort verzweifelt sie fast an einem bürokratischen Monsterapparat mit endlosen Meetings und hochkomplizierten Regeln - bis sie von firmeninternen Rebellen angeworben wird, die die bestehende Ordnung umstürzen wollen: Damit Entwicklerinnen und Entwickler wieder echte Freude an ihrer Arbeit haben. Die kluge und kämpferische Maxine und ihre rebellischen Kolleginnen und Kollegen rufen Projekt Unicorn ins Leben und setzen dabei auf die "Fünf Ideale". Damit verändern sie grundlegend, wie die Business- und Technologiebereiche des Unternehmens zusammenarbeiten - und geraten in das Fadenkreuz einflussreicher und gefährlicher Gegner. Gelingt es ihnen, das Überleben von Parts Unlimited in einem Wettrennen gegen die Zeit zu sichern? Packend beschreibt Gene Kim, Autor des Bestsellers "Projekt Phoenix", die Herausforderungen, denen sich Unternehmen - und alle, die in ihnen arbeiten - im Zeitalter von Digital Disruption stellen müssen: in der Softwareentwicklung und als lernende Organisation. Sie werden sich in diesem Roman wiederfinden - und die fesselnde Story wird Sie unterhalten und Ihnen viele Denkanstöße geben.

Autor(en) Information:

Gene Kim ist ein mehrfach preisgekrönter CTO, Researcher und Autor und beschäftigt sich seit 1999 mit hochleistungsfähigen Technologieunternehmen. Er war Gründer und 13 Jahre lang CTO von Tripwire und hat sechs Bücher geschrieben - unter anderem "Projekt Phoenix" und "Das DevOps-Handbuch". Seit 2014 ist er der Gründer und Organisator des DevOps Enterprise Summit, der sich mit den technologischen Veränderungen großer, komplexer Organisationen befasst.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können