Onleihe Niedersachsen. Alles Schicksal?

Seitenbereiche:


Inhalt:

In vielen Familien begegnen wir ständig wiederkehrenden Mustern, als gäbe es einen Fluch. Unglücke häufen sich, Dramen wiederholen sich, und es werden die immer gleichen Fehler gemacht. Warum? Sind wir dem Schicksal wehrlos ausgeliefert? Andreas Steiner zeigt, dass die Ursachen keineswegs so mysteriös sind, wie sie scheinen. Sie zu erkennen und zu überwinden, setzt Wissen und Aufmerksamkeit voraus - und vor allem ein grundsätzliches Umdenken in Bezug auf das Bild, das wir von uns selbst haben. Denn: Alte Verstrickungen auflösen ist wichtig, weil wir sonst unsere Kinder und die Menschen um uns belasten. Das Buch ist eine spannende Reise zu den Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten unseres Lebens, es benennt die Ursachen vermeintlicher Familienschicksale und zeigt Wege aus den alten Familienmustern.

Autor(en) Information:

Andreas Steiner ist Diplom-Psychologe, Psychotherapeut und Lehrtherapeut. Seine Spezialgebiete sind Systemische Familientherapie, Familienaufstellungen, Hypnotherapie, Primärtherapie, Transaktionsanalyse und Verhaltenstherapie. Er ist kassenzugelassener Psychotherapeut in eigener Praxis. Am INeKO-Institut der Universität zu Köln lehrt er systembezogene Hypnotherapi.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können