NBib24. Die Unberührten

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Die Unberührten" erzählt die Geschichte von Antonia und Balthasar, zwei Bauernkindern aus dem Rheintal, die in der Zeit der großen Depression zur Kinderarbeit nach Amerika verkauft werden. Auf der Schiffspassage lernen sie sich kennen und bleiben, allem Elend zum Trotz, fast sieben Jahre unzertrennlich. Sieben Jahre, in denen sie in einem Pfeiler der Brooklyn Bridge hausen, von der Hand in den Mund leben und Antonia ihren Körper verkaufen muß. Bis eines Tages Aron Fleisig, Korrepetitor der Metropolitan Opera, Antonia singen hört ...

Autor(en) Information:

Robert Schneider, geboren 1961, lebt in Meschach, einem Bergdorf in Vorarlberg. Sein Debütroman "Schlafes Bruder" (1992) wurde ein sensationeller Erfolg und erhielt zahlreiche in- und ausländische Preise. Er wurde in 24 Sprachen übersetzt, verfilmt und für Ballett, Theater und Oper bearbeitet. 1998 erschien, ebenfalls mit großem Erfolg, als zweiter Teil seiner rheintalischen Trilogie der Roman "Die Luftgängerin".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können