NBib24. Geliebte Brieffeindin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zwei Mädchen, eine aus England, eine aus Deutschland, streiten sich per E-Mail darüber, welcher von beiden Marc im französischen Ferien-Camp sein Herz geschenkt hat. Sie gehen nicht gerade freundlich miteinander um, doch eines Tages stellen sie fest, dass sie dank ihrer eingebildeten Liebe zu richtigen Freundinnen geworden sind.

Autor(en) Information:

Nina Schindler, geboren 1946, lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern in Bremen. Sie war viele Jahre als Lehrerin an einer Gesamtschule tätig und arbeitet heute als freie Autorin und Übersetzerin. Aus der intensiven Übersetzer-Tätigkeit für Rosie Rushtons Geschichten entstand die Idee für ein gemeinsames Buch.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können