Onleihe Niedersachsen. Wenn die Seele taumelt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Ratgeber 'Wenn die Seele taumelt' richtet sich an alle Leserinnen und Leser, die sich mit dem psychischen Krankheitsbild des somatoformen Schwindels auseinandersetzen wollen. Im Zentrum des Buches steht eine Aufklärung über die Ursachen, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten. Bei Menschen mit somatoformen Schwindelerkrankungen kommt es nicht nur aufgrund der verspäteten Diagnosestellung, sondern auch aufgrund mangelnder adäquater Versorgungsangebote zu Chronifizierungsprozessen mit der Folge einer enormen Beeinträchtigung der Lebensqualität. Unzureichende Informationsvermittlung und Aufklärung gehen dabei Hand in Hand mit Unsicherheitsgefühlen im Labyrinth des Gesundheitssystems und verschließen häufig den Weg in eine Psychotherapie. Aus der langjährigen klinischen und wissenschaftlichen Erfahrung mit komplexen Schwindelsyndromen an der interdisziplinären Schwindelambulanz in Mainz ist dieser erste deutschsprachige Patientenratgeber über seelische Gleichgewichtsstörungen entstanden.

Autor(en) Information:

Dr. rer. physiol. Dipl.-Psych. Regine Tschan Hochschulabschluss als Diplom-Psychologin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2005). Promotion im Fachbereich Medizin zum Doktor der physiologischen Wissenschaften (2008). Die Doktorarbeit thematisiert die Entwicklung und Prognose des sekundär somatoformen Schwindels. Seit 2007 in Ausbildung zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapeutin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können