NBib24. Kafka, Franz - Der Nachbar

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit der Geschichte "Der Nachbar" greift Kafka eine alltägliche Begebenheit auf und erzählt sie aus der Sicht eines jungen Geschäftmannes, der sich eben durch diesen neuen Nachbarn bedroht fühlt. Diese Bedrohung erlebt der Leser allein durch die Perspektive des Erzählers, dem jungen Geschäftsmann. Denn konkrete Anlässe für diese Bedrohung finden sich nicht im Text, vielmehr interpretiert der Erzähler etwas in den Nachbarn hinein, gerade weil er wenig über ihn weiß.Die Geschichte bietet dem Leser daher die Möglichkeit sich in die Lage des Erzählers zu begeben und den Text anhand eigene Erfahrungen und Gedanken zu interpretieren. Als Anregung dient die beigefügte Deutung. Die Musterinterpretation berücksichtigt formale und inhaltliche Aspekte und behandelt den Text Abschnitt für Abschnitt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können