Onleihe Niedersachsen. Schwäbisch kochen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nicht nur beim Sparen und Häuslebauen haben die Schwaben die Nase vorne. Das Ländle gilt inzwischen auch als Musterregion für Genießer und Topfgucker aller Art. Deftig, einfach und bodenständig und gleichzeitig einfallsreich und kreativ präsentiert sich die schwäbische Küche bis heute. Aus schlichten, heimischen Produkten wird stets das Beste gezaubert. So entstanden viele der weit über die Landesgrenzen hinaus beliebten Gerichte wie Spätzle, Linsen, Maultaschen oder der berühmte Zwiebelrostbraten. All diese Klassiker aus Großmutters Kochbuch wurden zusammengetragen, den heutigen Verhältnissen angepasst und um neue, spannende Variationen ergänzt. Das Ergebnis sind rund 50 authentische Rezepte, die nicht nur Schwaben lieben werden! Viele Küchentipps und Tricks zeigen wie man Spätzle, Maultaschen und Co. ganz mühelos selber machen kann und was man an Geräten dazu braucht.

Autor(en) Information:

Karola Wiedemann ist auf einem Bauernhof in Schwaben aufgewachsen, studierte Haushaltswissenschaft und arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften. Inzwischen ist die passionierte Köchin als freie Autorin erfolgreich. Martina Kiel ist Diplom-Oekotrophologin. Sie ist als Referentin für Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit für Verbände aus dem Bereich Landwirtschaft und Eine Welt tätig. Am liebsten kocht sie mit frischen ökologischen Produkten aus der Region.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können