NBib24. Blutaxt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Hieb für Hieb, Mann für Mann Irland, Insel Mann, A. D. 979. Ein Mann liegt im Sterben, mit brechender Stimme flüstert er letzte geheimnisvolle Worte. Seine Botschaft ist bestimmt für den norwegischen Prinzen Olaf Tryggvason, auch bekannt als Krähenfuß, der im Bund mit den Eingeschworenen steht: Er soll die Krone von Norwegen erlangen. Für die Wikinger beginnt eine gefahrvolle Reise. Im Kampf gegen mächtige Feinde bahnen sie sich ihren blutigen Weg. Als sie jedoch auf die unheimliche Gunnhild treffen, die Mutter der Hexen, scheint ihr Schicksal besiegelt ...

Autor(en) Information:

Robert Low ist Journalist und Autor. Mit 19 Jahren war er als Kriegsberichterstatter in Vietnam. Seitdem hat ihn sein Beruf in zahlreiche Krisengebiete der Welt geführt. Um seine Abenteuerlust zu befriedigen, nimmt er regelmäßig an Nachstellungen von Wikingerschlachten teil. Robert Low lebt in Largs, Schottland - dem Ort, wo die Wikinger schließlich besiegt wurden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können