NBib24. Colette

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die brillant gezeichnete Geschichte schildert einen turbulenten Tag, der das Leben der älteren Dame Colette verändert. Ein Tag, der ohne ihre spezielle Brille so sicher undenkbar wäre. Erst verwechselt sie ihren Mann mit einem Pandabär. Dann hängt sie die Katze zum Trocknen auf die Wäscheleine. Schließlich geht sie mit einem Krokodil einkaufen. Was aber hat das alles mit ihrer Brille zu tun? Und warum fühlen sich die Tiere von Colette nur so angezogen? Colette wurde mit dem Preis CHRONOS VACANCES 2011 ausgezeichnet und gehörte zur erlesenen Auswahl des PRIX DES INCORRUPTIBLES 2011/12.

Autor(en) Information:

Chiara Arsego wurde in Italien geboren. Sie liebt Aufregung und Abenteuer, mag es aber auch einfach nur mal Barfuss unterwegs zu sein. Dabei kann sie sich am besten in die ganz spezielle Welt ihrer Bildgeschichten hineinversetzen. Aymeric Vincenot ist Journalist. Er bereist die Welt und berichtet normalerweise nur Erwachsenen seine wahren Geschichten. Für dieses Buch hat er eine Ausnahme gemacht, um auch Kinder mal zum Träumen zu bringen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können