NBib24. Offshore

Seitenbereiche:


Inhalt:

Paul Margis, Experte der Bundesregierung, versteht die Welt nicht mehr. Eben noch konnte er in Chile einen bahnbrechenden Verhandlungserfolg verkünden - eine internationale Partnerschaft zur Ausschöpfung einer neuen Rohstoffquelle im Pazifik. Im nächsten Moment will man ihm den Mord an dem Wissenschaftler anhängen, der die neue Abbautechnologie erforschte. Um seinen Ruf zu retten, muss Paul herausfinden, was der Tote wusste. Doch damit gerät er erst recht ins Visier machtvoller Gegner und in den Strudel eines Komplotts, das von den chilenischen Kupferminen bis an die internationalen Börsen und in die höchsten Ebenen der Politik reicht ...

Autor(en) Information:

Till Berger wurde am 11. Januar 1979 in Bern geboren und ist studierter Biologe und Umweltwissenschaftler. Als unabhängiger Berater hat er sich mit Fragen rund um die nachhaltige Entwicklung auseinandergesetzt und fokussierte seine Arbeit auf die Förderung erneuerbarer Energien und die Reduktion von Treibhausgasemissionen. Seit Anfang 2014 ist er für die Entwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Schweizerischen Bundesrates verantwortlich. Privat ist er Musikproduzent und führt ein Musikstudio. Seine Arbeit als Autor begann 2001 mit Kurzgeschichten, 2015 veröffentlichte er seinen ersten Roman "Breakdown - Welt am Abgrund".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können