NBib24. Wenn die Mutterliebe fehlte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das innere Kind heilen Kennen Sie das: Ihre Mutter war distanziert, kühl und meist mit den Gedanken woanders? Erwachsene, deren Mütter in der Kindheit emotional abwesend waren, können oft nicht genau beschreiben, was in ihrem Leben fehlt. Sehr oft jedoch kämpfen sie mit Beziehungs- oder Selbstwertproblemen. Dieses Buch hilft dabei, die verborgenen Verletzungen auszugraben, die durch fehlende mütterliche Wärme und Liebe entstanden sind. Sie erfahren mögliche Gründe, warum eine Mutter keine Bindung zu ihrem Kind aufbauen kann. Einfühlsam zeigt die Autorin, wie Sie Ihr inneres ungeliebtes Kind lieben lernen und sich selbst die Mutter sein können, die Sie sich damals gewünscht hätten.

Autor(en) Information:

Jasmin Lee Cori arbeitete als ausgebildete Psychotherapeutin viele Jahre in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und in freier Praxis. Aktuell bietet sie vor allem Workshops für Trauma-Betroffene an. Die Autorin konnte mithilfe von Traumatherapien und den in ihrem Buch beschriebenen Selbsthilfemethoden eigene traumatische Erlebnisse verarbeiten und überwinden. Sie lebt in Boulder, Colorado.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können