eAusleihe Neckar-Alb. Naturseifen selber machen für Gesicht, Körper, Haare, Zähne, Rasur. Für jeden Haut- und Haartyp. Ökologisch, nachhaltig, plastikfrei

Seitenbereiche:

Naturseifen selber machen für Gesicht, Körper, Haare, Zähne, Rasur. Für jeden Haut- und Haartyp. Ökologisch, nachhaltig, plastikfrei
Naturseifen selber machen für Gesicht, Körper, Haare, Zähne, Rasur. Für jeden Haut- und Haartyp. Ökologisch, nachhaltig, plastikfrei

Inhalt:

Selbst gemachte Seife ist ökologisch sinnvoll und tut der Haut gut. Unter den 16 Rezepten für Körper, Gesicht und Haare findet sich für jeden Geschmack und jeden Hauttyp die geeignete Seife. Informationen über die Eigenschaften und die rückfettende Wirkung erleichtern die Auswahl und die Anpassung an individuelle Vorlieben und Bedürfnisse. Damit alles klappt, wird genau erklärt, welche Zutaten man braucht - NaOH (Ätznatron), destilliertes Wasser, Öle und Fette sowie verschiedene Zusatzstoffe -, wie sie verarbeitet werden und was man dabei beachten muss.

Autor(en) Information:

Amélie Boué arbeitete jahrelang im Bereich Naturschutz, bevor sie 2010 das Seifesieden für sich entdeckte und einige Jahre später zu ihrem neuen Beruf machte. Ihre Seifenwerkstatt en Bullant befindet sich in der Charente-Maritime und ist im Internet vertreten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können