eAusleihe Neckar-Alb. Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen. Aber schwer, es leicht zu nehmen

Seitenbereiche:

Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen. Aber schwer, es leicht zu nehmen
Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen. Aber schwer, es leicht zu nehmen

Inhalt:

Manche Dinge lassen sich nicht ändern, und die, die sich ändern lassen, kann man nur mit einiger Energie angehen. Nossrat Peseschkian zeigt in diesem Buch, wie uns gelernte Verhaltensweisen oft ausbremsen: Verhaltensweisen, die durchaus hilfreich sind, wenn wir sie richtig einsetzen. Die aber einengen, wenn sie das Leben bestimmen. Peseschkian kennt die heilsame Kraft von Weisheitsgeschichten, die die Perspektive verändern und die mit einem heiteren Lachen den ersten Schritt zur Veränderung zeigen. Überraschend und pointiert zeigt dieses Buch: Schon ein erstes Lachen kann neue Perspektiven weisen.

Autor(en) Information:

Nossrat Peseschkian (1933-2010), Prof. Dr. med., war ein vielfach ausgezeichneter Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie iranischer Herkunft und Begründer der "Positiven Psychotherapie". Er hat zahlreiche Bücher verfasst.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können