Onleihe Neuss. Handeln statt Hoffen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Sea-Watch-Kapitänin spricht Klartext Carola Rackete traf die mutige Entscheidung, sich über das Verbot des italienischen Innenministeriums hinwegzusetzen und mit der "Sea Watch 3" den Hafen von Lampedusa anzusteuern. An Bord: 53 aus dem Mittelmeer gerettete Geflüchtete. Hier erzählt sie, warum sie sich so bedingungslos für Menschlichkeit, globale Gerechtigkeit und Naturschutz einsetzt. Denn dass Menschen aus ihrer Heimat fliehen, hängt unmittelbar mit der Klimakrise und der zunehmenden globalen Ungerechtigkeit zusammen. Wir müssen dringend handeln, denn es geht um nichts weniger als die gemeinsame Zukunft auf unserem Planeten. Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn, Carola Rackete 3h 53min

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können