Onleihe Neuss. Das Haus am Kanal

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nach dem Tod ihrer Eltern zieht die 16-jährige Marie zu ihrem Onkel aufs Land. Doch kaum dort angekommen, häufen sich die tragischen Ereignisse: Der Onkel stirbt bei einem Unfall, das Landgut steht vor dem Ruin und ihr Cousin Fred stellt Marie nach. Auch sein Bruder Joop hat ein Auge auf sie geworfen und versucht, sie mit allen Mitteln für sich zu gewinnen. Ein atmosphärisch dichtes WDR-Hörspiel des Krimi-Großmeisters Simenon, dessen subtile Spannung sich bis ins Unerträgliche steigert - brillant gespielt von Katharina Schüttler u.v.a.

Autor(en) Information:

Georges Simenon (1903-1989) machte nach Abschluss der Schule erste Bekanntschaft mit der Literaturszene als Aushilfe in einem Buchhandel. Später arbeitete er als Journalist bei der Gazette de Liège. 1920 veröffentliche er seinen ersten Roman unter dem Pseudonym Georges Sim. 1930 schuf er seine berühmteste Figur "Inspektor Maigret". Er lebte in Paris, Kanada und Arizona, ehe er nach Europa zurückkehrte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können