Onleihe Neustadt a.d. Waldnaab. Die dritte Lüge

Seitenbereiche:

Die dritte Lüge

Die dritte Lüge

Roman

Autor*in: Kristóf, Ágota; Kristof, Agota

Jahr: 2015

Sprache: Deutsch

Umfang: 176 S.

Verfügbar

Inhalt:
Lucas kehrt nach Jahrzehnten zurück in die Stadt seiner Kindheit. Er erinnert sich an die Jahre der Einsamkeit, getrennt von seinem Zwillingsbruder Claus, an den Krieg, an den gemeinsamen Unterschlupf bei der Großmutter "Hexe". Nun sucht er seinen Bruder.
Autor(en) Information:
Agota Kristof, geboren 1935 in Csikvánd in Ungarn, verließ ihre Heimat während der Revolution 1956 und gelangte über Umwege nach Neuchâtel in die französischsprachige Schweiz. Als Arbeiterin in einer Uhrenfabrik tätig, erlernte sie die ihr bis dahin fremde Sprache und schrieb auf Französisch ihre erfolgreichen Bücher, die in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Sie wurde mit zahllosen Preisen geehrt wie 2001 mit dem angesehenen Gottfried-Keller-Preis, dem Österreichischen Staatspreis für Literatur sowie dem Kossuth-Preis in ihrem Geburtsland Ungarn. Agota Kristof starb Ende Juli 2011 nach längerer Krankheit in Neuchâtel.

Titel: Die dritte Lüge

Autor*in: Kristóf, Ágota; Kristof, Agota

Übersetzer*in: Tophoven, Erika

Verlag: Piper ebooks

ISBN: 9783492972420

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen

Dateigröße: 519 KB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 28 Tage