die Onleihe Niederbayern-Oberpfalz. Deutsche Geschichte - ein Versuch

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Alles für das Volk, nichts durch das Volk" war ein Leitspruch des musisch gebildeten Preußenkönigs Friedrich des Großen. Er hätte auch gut zu seiner Wiener Gegenspielerin Maria Theresia gepasst, Mutter von 16 Kindern, die ihre Aufgabe als Monarchin als göttliche Mission betrachtete. Herbert Rosendorfer erzählt aus ungewöhnlichen Blickwinkeln die Zeit von 1740 bis zum Ende des Alten Reiches 1806. Sie war geprägt von der Kontroverse Preußen-Österreich und von revolutionären Umbrüchen in Frankreich und Amerika, die nicht ohne Folgen für die deutsche Geschichte blieben. Auch kulturhistorisch war dies eine der fruchtbarsten Zeiten mit Goethe, Schiller, Mozart, Beethoven und Haydn.

Autor(en) Information:

Der Autor lebt in der Nähe von Bozen. Von seinen "Briefen in die chinesische Vergangenheit" wurden über zwei Millionen Exemplare verkauft; er ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können