die Onleihe Niederbayern-Oberpfalz. Die Wand

Seitenbereiche:

Die Wand

Die Wand

Ein unnachahmliches Gleichnis für das unüberwindliche Einsamsein

Autor*in: Haushofer, Marlen

Jahr: 2010

Sprache: Deutsch

Umfang: 285 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 13.08.2024

4.8

Inhalt:
Eine Frau will mit ihrer Cousine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Nach der Ankunft unternimmt das Paar noch einen Gang ins nächste Dorf und kehrt nicht mehr zurück. Am nächsten Morgen stößt die Frau auf eine unüberwindbare Wand, hinter der Totenstarre herrscht. Abgeschlossen von der übrigen Welt, richtet sie sich inmitten ihres eng umgrenzten Stücks Natur und umgeben von einigen zugelaufenen Tieren aufs Überleben ein.
Autor(en) Information:
Marlen Haushofer wurde 1920 im oberösterreichischen Frauenstein geboren. 1946 veröffentlichte sie ihren ersten Text. Sie zählt heute mit Ingeborg Bachmann zu den Vorläuferinnen der modernen Frauenliteratur. Marlen Haushofer wurde mit zahlreichen Literaturpreisen geehrt. Sie starb 1970 in Wien.

Titel: Die Wand

Autor*in: Haushofer, Marlen

Redakteur: Strigl, Daniela

Verlag: Ullstein Ebooks

ISBN: 9783548921006

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Science Fiction & Fantasy, Fantasy

Dateigröße: 900 KB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
6 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
8
Durchschnittliche Bewertung: